Themenorientierter Dialog in Social Media

Themenorientierter Dialog in Social Media

Dieses Whitepaper stellt Ihnen ein Social-Media-Kommunikationsformat vor, das bisher in der Diskussion nur eine untergeordnete Rolle gespielt hat: den themenorientierten Dialog. Ausgehend von der etablierten Unterscheidung in Owned, Paid und Earned Media werden die Möglichkeiten für Agenturen und Werbungtreibende, in Social Media aktiv zu werden, dargestellt. Die Beleuchtung von Kommunikationszielen, Chancen und Risiken verschiedener Social Media-Gattungen sowie die Ableitung von Handlungsempfehlungen steht dabei im Vordergrund.

Damit dient das Whitepaper als hilfreiches Arbeitsmaterial, um mit Ihrer Zielgruppe erfolgreich in Dialog zu treten.

Downloadlink anfordern




Themenorientierter Dialog in der Praxis
Themenorientierter Dialog in der Praxis

Kontrolle / Engagement
Kontrolle / Engagement

Treiber
Treiber

Themenorientierter Dialog
Themenorientierter Dialog

Diese Whitepaper könnten Sie auch interessieren

KonTrolle in Social Media

KonTrolle in Social Media

Dieses Whitepaper ist dem Phänomen des Trollens in Social Media und Ambush Marketing gewidmet.

Es stellt verschiedene Troll-Typen vor und erklärt, welche Kontrollstrategien bei welchem Störenfried geeignet sind.

Die Macht der User

Die Macht der User

Wie Sie als Unternehmen die Blackbox „User“ öffnen und steuern können, lesen Sie in diesem Whitepaper. Zudem liefert es wertvolle Praxistipps für den Umgang mit Ihren Nutzern.

Nutzen Sie es als hilfreichen Ratgeber für Ihren Internet-Auftritt.

Undercover in der Community

Undercover in der Community

Sie sind unter uns: Faker und Fake-Content finden sich in nahezu jeder Community.

Wie sich Faker verhalten und wie Sie diese trotzdem aufspüren und managen können, zeigt dieses Whitepaper.